1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Automatisches Umschalten Grabber & Intern

Discussion in 'German Talk' started by TommysProject, 14 April 2019.

  1. TommysProject

    TommysProject New Member

    Messages:
    4
    Hallo Leute,
    mein erster Post hier, aber schon seit Jahren dabei!

    Meine grundsätzliche Konfiguration:
    Raspberry Pi 2 / LibreElec 9.0.1 - Frisch aufgesetzt
    Steuerung des Systems über die TV-Fernbedienung (CEC)...

    Es klappt auch alles, intern wie extern - je nach Priorität. Die kleinere Zahl wird als Quelle genutzt und ein Wechsel kann ich nicht erreichen. Ich bin in Sachen Lösung bisher sehr variabel gewesen:

    Kodi 890 / Extern 900 -> Wenn ich dann auf die Konsole umschalte, bleibt Kodi als Quelle aktiv
    Extern 890 / Kodi 890 -> Wenn ich die Konsole ausschalte, bleiben die LED's dunkel (da das externe Bild aus ist)

    Fall 1:
    Warum merkt die Software nicht, das Kodi gerade nicht aktiv ist und schaltet auf extern um?
    Fall 2:
    Warum merkt die Software nicht, das da kein externes Bild mehr ist und schaltet auf intern um?


    Hat jemand eine Idee?
    Andernfalls muss ich wieder über die Fernbedienung umschalten, wie ich das bisher gemacht habe... aber etwas mehr Luxus wäre eine schöne Sache :)

    Ich freue mich auf eure Hilfe und bedanke mich im Voraus!
     

    Attached Files:

  2. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    1,257
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Warum merkt die Software nicht, das da kein externes Bild mehr ist und schaltet auf intern um?
    --> Das Signal ist Analog vom grabber...das heisst da kommt immer was...wenns nichts ist, ist es halt schwarz was ankommt...bei den analogen Systemen ist es schwer zu erkennen da ja keine info kommt "hallo, ich liefere jetzt bild" oder "ok ab jetzt kommt nichts mehr"
     
  3. TommysProject

    TommysProject New Member

    Messages:
    4
    Hmm, ja das ist verständlich...
    Bei den schwarzen Rändern gibt es ja die 3 Verfahren, um sie zu erkennen...

    Kann man dieses System nicht nutzen, um ein "rotes Kreuz" über das gesamte Bild zu legen?

    Das Problem wäre nur, das er ja irgendwann wieder Bild hat, daher immer Mal wieder testen muss
     
  4. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    1,257
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Da hättest du dann das Problem, das wenn es mal Bildrauschen gibt (was ganz normal bei den analogen signalen ist) der dann mitten im film bei kodi beim schauen, einfach umschaltet...und zack mitten drin keine LEDs... zu ungenau
     
  5. TommysProject

    TommysProject New Member

    Messages:
    4
    Ja, das stimmt...
    Anderer Ansatz:
    Kodi Überwachung... es gibt ja folgende Punkte:
    Ist es möglich Kodi zu sagen, das es bei abgeschaltetem Ambilight auf den Externen Grabber wechselt?
     
  6. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    1,257
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Ich weiss nicht...ich denke schon das man für kodi selbst ein script mit event triggern machen kann...aber habe absolut keine ahnung...
     
  7. TommysProject

    TommysProject New Member

    Messages:
    4
    Also gibt es generell keine automatische Umschaltung?
    Wozu gibt es denn dann die Prioritäten, wenn ohne Scripte oder weiteres es gar nicht möglich ist?

    Ich glaub'' immer noch, das ich einen Denkfehler habe
     
  8. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    1,257
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    doch prinzipiell gibts das, nur halt funktioniert es nicht so wie man es sich wünscht...