1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Grünes Licht für Bauphase 2

Discussion in 'German Talk' started by callahan, 10 February 2018.

  1. LunarBlue

    LunarBlue Member

    Messages:
    91
    Hardware:
    RPi1/Zero
    ich denke du hast das mit den ganzen video standards nicht verstanden. Der Splitter unterstützt auch nicht HDR Quellen gibt dann aber auch kein HDR aus, logisch aber wenn du versuchst eine HDR Quelle in ein nicht kompatibles Gerät einzuspeisen kann dieses nichts damit anfagen und es gibt auch kein Video Signal.

    Der HDMI zu AV (CVBS) Converter kann kein HDR und auch kein 4k mit 60hz deswegen baut man davor einen Scaler damit dieser das Signal runter rechnet. Ohne diesen könnte der Converter nur mit [email protected] order weniger etwas anfangen, was völlig ok ist solange deine Quelle das ausgibt. Ich bin diesen weg gegangen weil ich mir nicht umsonst einen 4k HDR TV gekauft habe und das auch ausnutzen möchte.
     
    Last edited: 1 March 2018
  2. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    Da kann ich nicht widersprechen . . . aber ich bin bemüht ;)

    OK, ich beginne den Sinn des Scalers zu verstehen . . . das heißt, der Scaler ist eigentlich unerläßlich . . .
     
  3. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    Heute ist mein Splitter (Ligawo 3090060) gekommen, ARC funktioniert damit aber irgendwie nicht . . . muss man da noch irgendwas beachten/machen?
     
  4. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    @LunarBlue:
    Wäre nett, wenn Du nochmal kurz was dazu schreiben könntest :)
    Seit ich den Splitter habe, funktioniert die komplette "Rück-Kommunikation" TV > AVR nicht mehr (ARC, Input-Select).
    Überlege gerade, ob ich den ganzen Krempel wieder zurückschicke und auf die Grabber-Funktionalität verzichte. Die Nachteile sind es fast nicht wert, mal ganz vom WAF abgesehen . . .
     
  5. LunarBlue

    LunarBlue Member

    Messages:
    91
    Hardware:
    RPi1/Zero
    beim splitter ist nur wichtig das der tv im output 1 port hängt damit die edid an das ausgabegerät geschickt wird. Ich habe keinerlei probleme mit ARC oder CEC, wenn es auch mit der richtigen port bestückung nicht geht, einfach zurückschicken.
     
  6. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    Hab es gerade nochmal gecheckt. Der TV hängt an Output A. Aber ARC geht nicht und auch der Source-Select am AVR kommt nicht mehr durch.
    Bist Du sicher, daß Du nicht parallel eine Audio-Leitung angeschlossen hast? Wenn ich ein Glasfaserkabel parallel lege, geht es bei mir natürlich auch. Bleibt leider noch der Source-Select.
    Was mich ein bisschen stutzig macht: Die On/Off-LED ist immer rot, egal, welchen Zustand irgendwelche Gerät haben.
    Ist das normal oder muss die LED auch mal grün sein?
     
  7. LunarBlue

    LunarBlue Member

    Messages:
    91
    Hardware:
    RPi1/Zero
    Bin mir da ziemlich sicher da der apple tv 4k kein audio port hat nur hdmi und rj45 lol. Mein splitter von ligawo hat 3 leds und alle leuchten blau.
     
  8. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
  9. LunarBlue

    LunarBlue Member

    Messages:
    91
    Hardware:
    RPi1/Zero
  10. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    Ach so . . . ok.
    Da auch der Hersteller andeutet, daß ARC nicht funktioniert, werde ich wohl damit leben müssen . . . bzw. überlegen, ob die Nachteile es wert sind, ein TV-korrespondierendes Ambilight zu haben . . .
    Danke Dir
     
  11. LunarBlue

    LunarBlue Member

    Messages:
    91
    Hardware:
    RPi1/Zero
    Scheint Gerätespezifisch zu sein, wenn dein Ausgabegerät kein Audioausgang hat gibt es auch noch HDMI Audio Stripper. Schade das ich dir nicht helfen konnte, hoffe du bekommst das ganze Projekt noch hin.
     
  12. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    Ich habe jetzt mal ein Toslinkkabel vom TV zurück tum AVR gelegt, dadurch geht der Ton dann natürlich wieder (ohne ARC eben).
    Weiter bleibt das Problem, daß die Source-Umschaltung nun nicht mehr automatisch funktioniert, wodurch man das nun immer manuell machen muss.
    Das senkt den WAF (Woman Acceptance Factor) dramatisch . . .
    Werde nochmal etwas weiter testen . . .