1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

LEDs leuchten nicht

Discussion in 'German Talk' started by franzli, 25 March 2019.

  1. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    Hallo zusammen

    Möchte mir Ambilight einrichten, habe den Stripe ws2801 mit dem Netzteil verbunden, eingesteckt und es leuchten nur 3 LEDs.
    Muss ich den eingerichteten Rasperry erst anschließen um alle LEDs zum Leuchten zu bringen?
     

    Attached Files:

  2. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    1,303
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    ja, die leds arbeiten nur mit digitalen signalen...nur netzteil verbinden bringt nix
     
  3. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    ok, dann werde ich mal meinen Rasperry einrichten und anschliessen.
    Vielen Dank für den wertvollen Hinweis.
     
  4. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    habe das mit hyperion probiert, aber es leuchten fast keine leds. sagt das log was aus, was ich machen muss?
     

    Attached Files:

  5. Arakon

    Arakon Member

    Messages:
    150
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Hyperion wird gar nicht erst gestartet, weil das Script überall "sudo" ausführt, das aber in Libreelec nicht funktioniert. Du solltest mal nach einem Libreleec-spezifisischen Tutorial gucken, wie man das dafür einrichtet.
     
    • Like Like x 1
  6. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    Du meinst hyperion unter libreelec ?
    Hast Du mir einen link?
     
  7. Arakon

    Arakon Member

    Messages:
    150
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Da kann ich dir leider nicht helfen, ich hab bei mir nur Hyperion direkt drauf für HDMI Quellen, ohne Libreelec.
     
  8. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    was meinst Du mit direkt drauf?
    Hyperion auf dem PI ?
     
  9. Arakon

    Arakon Member

    Messages:
    150
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Ja. Ich hab Raspbian mit Hyperion laufen, Zuspielung über HDMI. Keinen Mediaplayer auf dem Raspberry.
     
  10. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    dann brauchst Du auch kein Splitter und so ein Gedöns?
     
  11. Arakon

    Arakon Member

    Messages:
    150
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    • Like Like x 1
  12. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    habe osmc installiert und getestet, allerdings leuchten die leds nicht.
    das steht im Protokoll:
    SSH Traffic:
    ssh connected
    sftp Send Hyperion Config - Sourcepath: C:/Users/Fabian/Downloads, Targetpath: /etc/hyperion/, Filename: hyperion.config.json
    ssh out: sudo systemctl stop hyperion.service 2>/dev/null; sudo /etc/init.d/hyperion stop 2>/dev/null ; sudo /sbin/initctl stop hyperion 2>/dev/null
    ssh out: sudo systemctl start hyperion.service 2>/dev/null ; sudo /etc/init.d/hyperion start 2>/dev/null ; sudo /sbin/initctl start hyperion 2>/dev/null
    ssh out: sudo systemctl stop hyperion.service 2>/dev/null; sudo /etc/init.d/hyperion stop 2>/dev/null ; sudo /sbin/initctl stop hyperion 2>/dev/null
    ssh out: sudo systemctl start hyperion.service 2>/dev/null ; sudo /etc/init.d/hyperion start 2>/dev/null ; sudo /sbin/initctl start hyperion 2>/dev/null
    ssh out: sudo systemctl stop hyperion.service 2>/dev/null; sudo /etc/init.d/hyperion stop 2>/dev/null ; sudo /sbin/initctl stop hyperion 2>/dev/null
    ssh out: sudo systemctl start hyperion.service 2>/dev/null ; sudo /etc/init.d/hyperion start 2>/dev/null ; sudo /sbin/initctl start hyperion 2>/dev/null
    ssh out: sudo systemctl stop hyperion.service 2>/dev/null; sudo /etc/init.d/hyperion stop 2>/dev/null ; sudo /sbin/initctl stop hyperion 2>/dev/null
    ssh out: sudo systemctl start hyperion.service 2>/dev/null ; sudo /etc/init.d/hyperion start 2>/dev/null ; sudo /sbin/initctl start hyperion 2>/dev/null
    ssh out: sudo systemctl stop hyperion.service 2>/dev/null; sudo /etc/init.d/hyperion stop 2>/dev/null ; sudo /sbin/initctl stop hyperion 2>/dev/null
    ssh out: sudo systemctl start hyperion.service 2>/dev/null ; sudo /etc/init.d/hyperion start 2>/dev/null ; sudo /sbin/initctl start hyperion 2>/dev/null
    ssh disconnected
    ssh connected
    ssh out: sudo systemctl stop hyperion.service 2>/dev/null; sudo /etc/init.d/hyperion stop 2>/dev/null ; sudo /sbin/initctl stop hyperion 2>/dev/null
    ssh out: sudo systemctl start hyperion.service 2>/dev/null ; sudo /etc/init.d/hyperion start 2>/dev/null ; sudo /sbin/initctl start hyperion 2>/dev/null
    ssh out: sudo systemctl start hyperion.service 2>/dev/null ; sudo /etc/init.d/hyperion start 2>/dev/null ; sudo /sbin/initctl start hyperion 2>/dev/null
    kann mir jemand sagen, warum nach stoppen und starten keine led leuchtet?
     
  13. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    Keiner ne Idee?
     
  14. Arakon

    Arakon Member

    Messages:
    150
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Das kann nun wirklich alles sein, von falscher config bis Hardwareproblem. Das Log sagt ausschließlich aus, dass Hyperion gestartet und gestoppt wurde, ohne Fehler.
     
  15. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    Oje, das hab ich befürchtet.
    Dann werde ich mir wohl neue LEDs bestellen und nochmals von vorne anfangen.
    Oder wie kann ich taktisch vorgehen, um herauszufinden was wirklich das Problem ist?
     
  16. Arakon

    Arakon Member

    Messages:
    150
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Mach doch einfach mal nen Testaufbau auf deinem Schreibtisch. Raspberry, ein kurzes Stück LED Streifen (3 LEDs oder so), das ganze mit einem guten USB Netzteil versorgt (LEDs und Raspberry). Dann testest du mal nur den Aufbau bzw. arbeitest an der config, bis die gehen. Wenn die dann klappen, machst du dich an den "großen" Aufbau dran. Du wirst vermutlich schlichtweg was falsch verkabelt haben, oder die config ist falsch eingerichtet.
    Mach mal ein KLARES, scharfes Bild davon, wie der LED Streifen mit dem Pi verbunden ist. Denn dein halbes Bild im anderen Thread würde andeuten, dass du die falsche Kabelanordnung benutzt, ist aber nicht klar, weil man eben nicht sieht, welches Kabel wohin geht, weil die Kabel zwischenzeitlich komplett aus dem Foto laufen.
     
  17. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    so sieht es bei mir aus.
    wobei ich mir nicht sicher bin, ob es so wie es verbunden ist funktioniert.
    Müssen die zwei Kabel am Ende auch noch wo eingesteckt werden, falls ja wo ?
     

    Attached Files:

  18. Arakon

    Arakon Member

    Messages:
    150
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Okay, nicht gerade ein klares Bild, aber: Deine Verkabelung ist falsch.
    Du hast 5V an einem Datenpin, nicht Signal.
    Deine Datenleitungen sind Rot und Grün an dem Kabel. Wenn du viel Pech hast, hast du bereits den Port am Raspberry abgeschossen damit, aber teste es trotzdem mal mit der richtigen Verkabelung.
    Rot muss da hin, wo aktuell Grün ist. Und Grün muss dahin, wo aktuell Schwarz ist. Blau bleibt.
     
  19. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    Habe am Rasperry grün und schwarz getauscht, blau bleibt und rot ist nicht angeschlossen.
    Meinst Du das so?
     
  20. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    so:
     

    Attached Files: