1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Milight Support noch in Planung?

Discussion in 'German Talk' started by Squizzy, 22 June 2016.

  1. Squizzy

    Squizzy New Member

    Messages:
    18
    Hardware:
    RPi2
    Hey Leute,

    es gibt ja mittlerweile diese verhältnismäßig günstigen LED Birnen von Milight, welche ja unter anderen Namen verkauft werden. LimitlessLED hat wenigstens ein bisschen Infos online wie man die anspricht.

    Gibt auch ein GIT Issue wo das angefragt wurde. Ist da noch was in Planung? Sollte doch eigentlich ähnlich wie bei ambilight sein. oder wird ambilight nicht einfach per UDP angesprochen ?


    Fänd es ne coole sache :)
     
  2. Brindosch

    Brindosch Active Member

    Messages:
    678
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +nodeMCU/ESP8266
    Hallo,
    momentan arbeitet niemand daran soweit ich informiert bin.
    Leider eigenen sich die milights aber nur bedingt für das was du (eventuell) davon erwartest. Wie du sicher festgestellt hast, gibt es hier leider keine Sättigung. Was dazu führt, dass es unmöglich ist eine passende Farbe zu generieren ausser immer voll aufzudrehen.

    Es gibt zwar eine Helligkeitssteuerung, die muss aber separat angesprochen werden was das ganze nicht einfacher macht.

    Schade das sie das System wegen so einer Lappalie etwas gegen die Wand fahren. Sättigung hätte wohl kaum die Programmierung gesprengt.
     
  3. Squizzy

    Squizzy New Member

    Messages:
    18
    Hardware:
    RPi2
    Ok, genau das wusste ich nicht ;) Schade drum :( vlt kommen ja irgendwann neue revisionen, die das dann können :) Weil ehrlich gesagt finde ich die HUE Preise mehr als überzogen.