1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Nach Umzug spinnen die LED :-(

Discussion in 'German Talk' started by marqus, 27 December 2018.

  1. marqus

    marqus New Member

    Messages:
    7
    Hardware:
    RPi3
    Hi zusammen,

    habe seit längerem eine APA102 Config mit 228 LED in Betrieb. Raspbian und Hyperion...

    Alles lief wie gewünscht (98%). Jetzt bin ich umgezogen und mein TV will nicht mehr leuchten.
    Habe heute alles neu installiert und mit Hypercon die Grundkonfig hingebogen. Alle Lötstellen geprüft.
    5V kommen an jeder LED an. Masse ist auch sauber bis Ende. Die CLK und DATA kann man ja nicht richtig prüfen, oder geht das doch irgendwie...?

    Problem: Es leuchten die ersten 4 LED. Alle anderen bleiben IMMER dunkel. Zw. LED 4 und 5 ist keine Löstelle, sondern laufendes APA102 Band ohne Schäden. Diese ersten 4 LED funktionieren auch korrekt. Es wird also der richtige Farbinhalt dargestellt.

    Woran kann dies denn liegen???

    danke euch SEHR,
    Markus
     
    Last edited: 28 December 2018
  2. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    985
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Vielleicht ist der 4 oder 5 IC in der led defekt
     
  3. marqus

    marqus New Member

    Messages:
    7
    Hardware:
    RPi3
    Würden dann die LED hinter der 4. NIE leuchten?
    Manchmal, wenn nur Strom anliegt aber der Pi noch kein Signal schickt, brennen die LED ja vereinzelt. Kennt ihr ja sicher...

    DANN leuchten eben auch andere. Nur wenn Hyperion und Pi die Macht übernehmen ist immer an der 4. Schluss..
     
  4. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    985
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    ja würde die 4 und 5 led mal probieren...hast du ne möglichkeit das daten signal NACH der 4 oder 5 led mal einzuspeisen?