1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Philips HUE zu dunkel

Discussion in 'German Talk' started by firstfacility, 20 November 2016.

  1. hobbeLe

    hobbeLe New Member

    Messages:
    15
    Hardware:
    RPi3, +PhilipsHue
    @Anthrax
    Das nächste was ich noch gerne machen würde ist, das die Hue Lampen und eine WS2801 LED zusammen funktionieren.
    Ich hab mal ein bisschen im Forum gestöbert und bin auf diesen Beitrag gestoßen
    Läuft das nun bei dir? Hast du mir Tipps?

    Wenn ich das über die Weboberfläche versuche einzurichten kann ich ja nur entweder oder? Richtig?

    Liebe Grüße und Vielen Dank für die all die Tipps!
    hobbeLe
     
  2. Anthrax

    Anthrax New Member

    Messages:
    27
    @hobbeLe,

    nein, bei mir hat das nie mit den zwei Configs funktioniert. Du musst zwei Instanzen (bspw. zwei services) laufen lassen die jeweils auf eine eigene Config verweisen. Dazu müsstest du mal ein wenig im Wiki stöbern, da bin ich auch fündig geworden...

    Gruß
    Anthrax
     
    • Like Like x 1
  3. HyperionPhilipsHue

    HyperionPhilipsHue New Member

    Messages:
    3
    Hardware:
    32/64bit, +PhilipsHue
    Soweit läuft alles eigentlich recht gut.
    Gibt es aber die Möglichkeit, dass das ganze nur beim laufendem Video aktiv ist? Momentan wird ja alles permanent abgegriffen, will heißen, auch im Kodi Hauptmenü leuchten die LEDs. Ich hätte gern, dass sie nur bei einem Film leuchten, sobald der Film fertig ist, sie sich wieder deaktivieren. "Aus bei Schwarz" hab ich aktiviert, ändert leider nichts. Ein einfaches Toogle also Kodi-Addon oder sowas würde auch reichen? .. Da sie permanent laufen, kann meine Vero scheinbar auch nicht in den Bereitschaftsmodus, bzw wacht ständig von selbst wieder auf, was wiederum zufolge hat, dass auch meine NAS jedesmal aus dem Ruhemodus erwacht.
    Ebenso frage ich mich, ob der komplette Bereich von 4k-Bildschirmen abgegriffen wird, wenn unter "Aufnahme LED Hardware" nur 1920x1080 eingestellt ist? Wenn ich die Auflösung auf 4096x2160 ändere, bleiben meine LEDs leider komplett aus?
    Fragen über Fragen .. Aber prinzipiell laufen sie ja, vielen Dank nochmals hierfür an alle Beteiligten und frohe Weihnachtstage :)
     
  4. Anthrax

    Anthrax New Member

    Messages:
    27
    Hi @HyperionPhilipsHue,

    ich nutze dieses experimentelle Addon hier um Hyperion aus Kodi heraus zu steuern...
    https://github.com/hyperion-project/hyperion.ng/issues/474

    Damit sollte zumindest das Thema kein grab des Hauptmenus und das Ruhezustandsproblem gelöst werden können. Da ich mehrere Hyperion-Instanzen laufen habe musst ich noch ein bissel in der Datei connection.py rumpfuschen um meine zwei weiteren Instanzen (Ports: 8091, 8092) mit zu steuern:

    Code:
    def send(self, body):
            try:
                response, content = self.__http.request(self.__url, 'POST', headers=self.__headers, body=body)
            response, content = self.__http.request('http://127.0.0.1:8091/json-rpc', 'POST', headers=self.__headers, body=body)
            response, content = self.__http.request('http://127.0.0.1:8092/json-rpc', 'POST', headers=self.__headers, body=body)
            except:
                pass
    
     
    • Like Like x 1
  5. HyperionPhilipsHue

    HyperionPhilipsHue New Member

    Messages:
    3
    Hardware:
    32/64bit, +PhilipsHue
    Top, danke dir für die schnelle Antwort! Das Addon funktioniert einwandfrei (nach einem Neustart) :bigsmile:
     
  6. maeries

    maeries New Member

    Messages:
    9
    Hardware:
    RPi3, +PhilipsHue
  7. Anthrax

    Anthrax New Member

    Messages:
    27
    Hallo Leute,

    in den letzten Wochen konnte ich mein Setup auch Dank @SJunkies toller Arbeit mal so richtig genießen.
    Anscheinend hat sich aber auch eine Menge im Haupt-Repo getan und ein letzter commit scheint Hoffnung für die amlogic Nutzer wie mich zu bringen, dass die Aussetzer bei 4k mittlerweile auch ausgemerzt werden...

    @SJunkies: Auch bei Dir hat sich ja im master branch einiges getan gegenüber dem Entertainmentzweig. Kannst Du mich/uns kurz aufklären, was du im Schilde führst ;-)?

    planst Du deine Änderungen bezüglich Entertainment API per pull request in den Master zu integrieren?

    Danke und viele Grüße
    Anthrax
     
  8. SJunkies

    SJunkies New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit, +PhilipsHue
    Hallo zusammen,

    tut mir leid das ich mich sehr lang nicht mehr gemeldet habe...Zeit ist im Moment ein rares Gut...

    @maeries:
    ich bin nicht sicher ob die Anleitung dafür geeignet ist, da diese für OSMC gedacht ist, da soweit ich mich erinnere für Libreelec keine ausreichenden Rechte vorhanden sind um erforderliche Module etc. für hyperion.ng zu installieren .... bitte um Korrektur falls ich doch falsch liegen sollte ;)

    @Anthrax
    freut mich das du ein Setup geniessen konntest ;)
    Ich habe auch schon die ganze Entwicklung in der Haupt-Repo verfolgt und warte eigentlich auf die finalen merges , welche von @Paulchen-Panther requested wurden.
    Er hat sich wahnsinnig ins Zeug gelegt und alle bisherigen grossen Änderungen (auch von mehreren andern Usern) zusammen zufassen, diese zu erweitern, fixen und zu verbessern!!! An dieser Stelle ein Mega Dank auch von mir für die sehr geile Arbeit!!!
    Die meisten Sachen wurden ja schon erfolgreich in den master branch gemerged....es sind noch ein paar offen.

    unter anderem habe ich schon gesehen das er fleißig an einer MJPEG integration gearbeitet hat, die würde ich auch sehr gern verwenden, wenn er soweit ist, da ich bald auf einen neuen HDMI 2 USB Grabber umsteige, welcher wohl nur MJPEG liefert um endlich den anfälligen Digital 2 Analog Adapter und Analog Grabber zu entfernen ;)

    Mein Plan ist es erst einmal meine Änderungen und die Entertainment-API in den neuen Haupt-Repo zu integrieren, sobald dort alles final drin ist.
    Einige Dateien die ich angepasst habe, wurde im aktuellen master nochmals überarbeitet.
    Es wurde allgemein sehr viel geändert, gefixed und angepasst und eventuell hilft mir das auch weiter das Signalerkennungsproblem und die automatische Aktivierung/Deaktivierung der Entertainment API voran zu bringen...
    und diese dann natürlich in die Haupt-Repo als pull-request einreichen ;).
    ...dazu sollten aber die paar bugs welche aktuell noch bestehen erst gelöst werden.

    Den aktuellen Stand der Haupt-Repo wurde daher bei mir nur schon in meinem master branch aktualisiert.
    Die anderen Branches sind alles nur Tests die ich auch bald wieder verwerfen kann, da das alles schon (unter anderem flatbuffer statt protobuffer etc.) im master integriert wurde!

    Ich melde mich sobald ich weiter voran gekommen bin und sag nochmals danke an alle die hier so tolle Arbeit leisten und freue mich schon auf weitere neue und verbesserte features ;)

    nochmals @Anthrax :
    könntest du bitte nochmal eine Liste machen mit allen Punkten welche aktuell nicht funktionieren?
    Du hattest damals schon einiges genannt, aber nur das wir das nochmal gesammelt hätten..wäre sehr nett von dir :)

    Ich hoffe ich kann mich bald wieder intensiver dem Projekt widmen und mich den Problemen annehmen.
    Melde mich, aber habt bitte Geduld mit mir Business geht leider vor Privat ^^

    Danke euch und Viele Grüße
    SJ
     
    • Like Like x 2
  9. Phobos

    Phobos New Member

    Messages:
    1
    Hardware:
    +PhilipsHue
    Hallo und vielen Dank für eure tolle Arbeit.
    Vielleicht kann mir hier jemand unter die Arme greifen. Ich versuch seit ein paar Tagen herauszufinden, wie ich das Addon mit der Entertainment API für meinen Odroid C2 mit Coreelec bauen kann. Hab seit ein paar Tagen 2 Hue Play Bars und die RestAPI ist einfach zu langsam, als das es wirklich spass macht. Meine Compiling-Kentnisse halten sich leider sehr in Grenzen und anscheinend braucht man zum bauen eines Addons auch Ubuntu/Linux. Ich hab hier leider nur OSX und Windows. Kann mir vielleicht jemand den Gefallen tuen und mir das ganze bauen? Ich wäre unendlich dankbar!