1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Pi3 verliert nach dem ausschalten immer seine Werte/Einstellungen

Discussion in 'German Talk' started by CrusherTheKing, 26 October 2018.

  1. CrusherTheKing

    CrusherTheKing New Member

    Messages:
    1
    Hardware:
    RPi3
    Hallo wertes Hyperion Forum
    Ich habe mir vor ca einer Woche das Ambilight nachgebaut mit einem Pi3 extern grabber etc....
    Ich hatte es kurzzeitig am laufen. Dann hatte ich probleme mit dem HDMI Splitter der beim einschalten immer ein grünes Signal mit geliefert hatte. Jetzt habe ich diesen ausgetauscht und dieser funktioniert perfekt. Jetzt habe ich nur ein anderes Problem ich habe Openelec installiert eingerichtet und die config datei geänder damti ich die GPIO ansteuern kann meine USB ausgabe 1A schafft und HDMI Force eingschalten.
    Hyperion richtig configuriert (Farben passen alle Rot ist rot grün ist grün) nun habe ich aber das Problem das mein Video Grabber (der LogiLink den eigentlich jeder benutzt) manchmal einfach nicht funktionert ich kann kein Videosignal empfangen. Habe ich durch 2-3 Neuinstalltionen dann auf einmal ein Bild vom Videograbber funktioniert alles schön und gut und entweder nach dem Ausschalten der Steckerleiste. Und neuem Starten des PI wird kein Hyperion mehr gestartet. (Kann auch nicht per Handy App zu greifen, per Hyperion ist das alles kein Problem)
    Ich bin leider gerade auf der Arbeit und weis auch ansonsten nicht wie ich ein Log von meinem Pi runterziehe.

    Bin leider ein kompletter Linux/Dos Noobie und über jede Hilfe dankbar :).