1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Videokamera also Quelle über Grabber

Discussion in 'German Talk' started by Feiglingsvernichter, 4 May 2017.

  1. schnuller

    schnuller New Member

    Messages:
    27
    Hardware:
    RPi1/Zero, +nodeMCU/ESP8266
    wenn du ein bisschen suchst findest du hier eine schönes Wiki
    und dort wird auch die Kalibrierung schön erklärt
    es macht auch mehr Spass wenn man es selber hinbringt
     
  2. VANTOM

    VANTOM New Member

    Messages:
    12
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Nein ich meine wie bekomme ich das bild zentriert?
     
  3. schnuller

    schnuller New Member

    Messages:
    27
    Hardware:
    RPi1/Zero, +nodeMCU/ESP8266
    häng mal das Bild rein , weiß nicht was du meinst

    ausrichten der Kamera , würd ich sagen
    Und dann mit hyperion den auswertbaren Bereich definieren
    dazu sollte das TV Bild formatfüllend sein
     
    Last edited: 18 February 2018
  4. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    Hallo zusammen,
    sehr interessant, was Ihr da macht . . .
    Ich stehe gerade kurz davor, mir die ganzen HDMI-Gerätschaften (Splitter, Konverter usw.) zu bestellen und überlege gerade, ob Euer Ansatz nicht besser für mich geeignet wäre. Habe auch einen 4k-TV und nutze oft die Smart-TV-Funktionen (Netflix usw.) . . .
    Das müsste ja eigentlich auch funktionieren, wenn die Kamera seitlich vom TV an der Wand platziert wird, oder?
    (Gegenüberliegende Wand ist ganz schlecht wegen Fensterfront und nicht vorhandener Steckdose).
    Schöne Grüße
     
  5. giovanne

    giovanne Member

    Messages:
    59
    Hardware:
    RPi2, RPi3, +nodeMCU/ESP8266
    Das wäre das Ziel :D
    Evtl. nur noch eine Frage der Zeit bis es komfortabel funktioniert, wenn man den Thread verfolgt: https://hyperion-project.org/thread...cam-in-front-of-tv-prepare-input-region.2615/
    Ggf. aber erst mit hyperion.ng ...
    Mal sehen wie es sich entwickelt, ich spare mir jedenfalls das Geld für Splitter, Konverter, HDfury und Co. :)
     
  6. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    Ich steige da ehrlich gesagt nicht ganz durch . . . Was Raspberry inkl. Betriebssystem usw. angeht bin ich relativ fit, aber was bei Hyperion unter der Haube passiert, da komme ich nicht ganz mit :-/
    Woran hakt es denn momentan noch am meisten?
    Oder anders gefragt: Lohnt es sich (für Halb-Noobs wie mich) schon, es mal zu versuchen?
     
  7. schnuller

    schnuller New Member

    Messages:
    27
    Hardware:
    RPi1/Zero, +nodeMCU/ESP8266
    Hallo

    Ich bin fast schon wieder soweit, das ich es aufgebe!
    Problem sind die Spiegelungen im TV
    und die Automatischen Helligkeits Reglungen der PiCam

    Ich warte gerade noch auf passende Objektive, dann werde ich noch ein paar Versuche machen
    und euch bescheid geben

    PS calahan
    von der Seite werden die Spiegelungen noch viel schlimmer sein
     
  8. giovanne

    giovanne Member

    Messages:
    59
    Hardware:
    RPi2, RPi3, +nodeMCU/ESP8266
    Hi, hast du die Picam schon direkt mit hyperion laufen, wenn ja wie hast du das Pixelformat in der hyperion.config.json eingestellt?
    Bzgl. der automatischen Hellingkeitsregulierung hält es sich bei der USB Cam die ich getestet habe, Logitech C250, in Grenzen, sodass ich damit leben kann.
    Die Spiegelungen und Regulierungen treten eigentlich nur bei viel Tageslicht/Sonneneinfall auf, da aber bei Tageslicht die Leds hinter dem TV eh nur begrenzt sinnvoll sind und erst bei Dämmerung/Dunkelheit richtig sichtbar sind, bin ich eigentlich aktuell mit dem Ergebnis zufrieden.
    Für den endgültigen Test muss ich aber eh erst noch meine Leds upgraden und vermutlich mal auf die hoffentlich kommende Erweiterung diesbzgl. in hyperion.ng warten.
    Bin gespannt wie es sich weiter entwickelt...
     
  9. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    915
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino
    wo habt ihr den die cam aufgestellt?

    notfall lösung: rpi zero w + picam hinter die couch und an das led nen esp8266 der die daten zum steuern über wlan bekommt...mal darüber gedacht?
     
  10. schnuller

    schnuller New Member

    Messages:
    27
    Hardware:
    RPi1/Zero, +nodeMCU/ESP8266
    genau so soll es auch laufen, mit smart TV und 4k
    und ohne Splitter und den ganzen rotz

    --pixel-format"uyvy"

    war die Lösung, wart noch auf bessere objektive, weil ich schon ca 3meter weg bin
    sonst wär alles soweit klar, hab auch schon die Lösung mit dem nodemcu am laufen
    der die LEDs ansteuert
    und alles ohne verdrahtung, dank wlan
    nur ein Zero w mit picam für 25euro als Hardware.

    denke das ist die Zukunft von ambi
    weiß nur nicht, warum wir die einzigen sind, die es versuchen
     
  11. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    915
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino
    die zukunft wäre direkten zugriff auf das tv system...das was ihr probiert ist nur eine alternative lösung...aber zugriff aufs tv system ist glaube ich mehr als nur wunschdenken...
     
  12. callahan

    callahan Member

    Messages:
    46
    Ein großes Problem ist ja auch, daß man niemals wieder die Position der Kamera oder des Fernsehers verändern darf ohne danach wieder alles neu einstellen zu müssen, oder?
    Das System müsste in der Lage sein, sich sein Bild selber zu suchen. Vielleicht gibt ja Möglichkeiten, die Ecken des TVs dezent oder unsichtbar zu markieren, sodaß sich das System immer diese vier Markierungen sucht.
    Aber generell ist mir das alles zu hoch, ich glaube, ich werde vorerst bei der Standardlösung bleiben müssen . . .
    Wär aber cool, wenn das Cam-Konstrukt irgendwann mal "serienreif" werden würde :)
     
  13. giovanne

    giovanne Member

    Messages:
    59
    Hardware:
    RPi2, RPi3, +nodeMCU/ESP8266
    Als Parameter für den Aufruf von hyperion-v4l2 (screenshot), oder hast du das auch in der hyperion.config.json für den hyperiond Start eingebaut bekommen?
    Wenn zweiteres, dann muss ich noch mal bei mir bzw. in den hyperion Sourcen schauen, ob es geht bzw. gehen sollte...
     
  14. giovanne

    giovanne Member

    Messages:
    59
    Hardware:
    RPi2, RPi3, +nodeMCU/ESP8266
    genau, das wäre die Lösung :D:), vielleicht muss mal in die Richtung der FW der TVs geschaut werden...;):) aber wie Du schon sagst wohl derzeit wunschdrnken...:(
     
  15. VANTOM

    VANTOM New Member

    Messages:
    12
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    so hatte leider die letzten Tage keine Zeit mich darum zu kümmern. ging eigentlich soweit. steche heute den pi an und will die cam wieder aktivieren, dann kamm immer:

    [email protected]:~ $ sudo modprobe bcm2835-v4l2

    [email protected]:~ $ ls /dev/video*

    ls: Zugriff auf '/dev/video*' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

    [email protected]:~ $


    was könnte das jetzt sein???
     
  16. VANTOM

    VANTOM New Member

    Messages:
    12
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    habs geschafft beim Zusammenbau des Pis is mir der Stecker der cam abgegangen so hier mal mein Testbild:
    [​IMG]

    leider funktioniert das 10m usb Kabel nicht das ich bestellt habe hätte aber noch ein esp286 Esp-01 da... die kann man doch irgendwie mit dem Arduino verbinden oder?
     
  17. schnuller

    schnuller New Member

    Messages:
    27
    Hardware:
    RPi1/Zero, +nodeMCU/ESP8266
    entweder näher ran gehen
    oder ein Tele auf die CAM ( das versuche ich, warte aber noch auf das Objektiv )
    oder Crop einstellen, dann muss die Cam noch etwas gedreht werden

    was ist das Problem?

    warum mit Arduino verbinden? hast du die 3pol LEDs ws2812
    der ESP8266 kann die auch wunderbar ansteuern.

    Ich steuere auch mit dem ESP8266 die LEDs WS2801 an ( ohne Pegelwandler )
     
  18. VANTOM

    VANTOM New Member

    Messages:
    12
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    welches ESP sollte ich da verwenden? gibt ja soviel verschiedene? gibts ne Anleitung wie ich das zum laufen bringe? Welches tele hast du bestellt? Crop??? habe WS2812b 3pol LEDs
     
  19. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    915
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino
    den günstigsten den du bekommen kannst...würde dir nen wemos d1 mini empfehlen
     
  20. VANTOM

    VANTOM New Member

    Messages:
    12
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    hab nen esp-01 da geht der auch? welchen skecht spiele ich da auf? wie bekomme ich eine wifi Verbindung dann?