1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Übersicht/Tests digitale Grabber

Discussion in 'German Talk' started by Shwao, 11 May 2020.

  1. pclin

    pclin Active Member

    Messages:
    585
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    Ich fürchte mit dem Grabber wirst du mit dem Loop Out nicht viel freude haben.
    Den habe ich hier zum testen und ein anderer User hier im Forum hat ähnliches berichtet.

    gruß pclin
     
  2. Falk

    Falk New Member

    Messages:
    4
    Hardware:
    RPi3, +nodeMCU/ESP8266
    Ich hatte die Forensuche bemüht bin aber leider nicht fündig geworden. Kannst du näheres Erläutern?
     
  3. pclin

    pclin Active Member

    Messages:
    585
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    Der Loop Out ist bei beiden Grabbern nicht vernüftig verwendbar, liefert oft kein Bild.
    Ein Grabber mit Loop Out schränkt die Ausgabe auch sehr ein, je nach Fähigkeiten des Grabbers kann es sein das kein 4K, HDR, HDCP, CEC, ARC nicht mehr funktioniert.

    gruß pclin
     
    Last edited: 7 January 2021
    • Like Like x 1
  4. esprit1711

    esprit1711 Member

    Messages:
    46
  5. 3d-cp

    3d-cp New Member

    Messages:
    16
    Hardware:
    RPi1/Zero
    Ich hab das gleiche Problem. Ansonsten funktioniert der Grabber ja super.

    Kann jemand einen Macrosilicon empfehlen, der das nicht macht? danke
     
  6. llaprosper

    llaprosper New Member

    Messages:
    6
    Hardware:
    RPi3
    Hallo Zusammen,

    ich habe mir nun den ganzen Thread durchgelesen und wollte nun auch von einem analogen Grabber auf einen HDMI Grabber umsteigen.
    Diesen habe ich im Sinn:
    https://www.amazon.de/gp/product/B08DFRS36T/ref=ox_sc_act_title_1?smid=AWO3F5EJUCM3&psc=1

    Was ich nur nicht verstehe:
    Hier wurde ein paar mal erwähnt, wenn ich meinen Receiver als Switch nehmen möchte ( er hat 2 Ausgänge), ich auch noch z.B. einen FineTech Switch benötige, damit der TV nicht durch den Grabber limitiert wird.
    Mein Anschluss sieht wie folgt aus:
    Am Yamaha Receiver habe ich einen FireTV Stick 4K angeschlossen. Am ARC Ausgang hängt der TV und am zweiten Ausgang ist der HDMI2AV angeschlossen, der wiederrum am analogen Grabber angeschlossen ist.
    Wenn ich nun den neuen HDMI Grabber über den Ausgang 2 des Receivers anschließe, habe ich doch weiterhin das TV Bild über den ARC Ausgang und somit ist das Bild ja nicht limitiert.
    Am zweiten Ausgang hängt dann der neue HDMI Grabber und versorgt den Pie mit Hyperion NG.
    https://www.amazon.de/gp/product/B08DFRS36T/ref=ox_sc_act_title_1?smid=AWO3F5EJUCM3&psc=1

    Oder verstehe ich da was falsch?
     
    Last edited: 14 January 2021
  7. DayOne

    DayOne Member

    Messages:
    134
    Der AVR nimmt automatisch das schlechtere Signal für beide Geräte. Wenn du mehr als HD haben willst brauchst du weiterhin ein Splitter.
     
  8. llaprosper

    llaprosper New Member

    Messages:
    6
    Hardware:
    RPi3
    Aber der Receiver hat doch nur ein Signal...und das kommt vom FireTV Stick, der am Receiver angeschlossen ist. Dieses Signal schickt er doch an beide Ausgänge raus.
    Und somit haben beide Ausgänge das Signal vom Fire TV Stick. Oder woher bekommt er die Info für das "schlechteste" Signal?

    Edit:
    Verdammt, habs eben getestet. Tatsächlich kommt dann nur 1080P raus, wenn ich beide HDMI Out wähle.
    Hätte ich in der Tat nicht gedacht.
    Dann muss halt doch ein Splitter her :-(

    Edit 2:
    Reicht dann so ein einfacher Splitter?

    https://www.amazon.de/CSL-Splitter-Verteiler-vergoldete-Metallgehäuse-Schwarz/dp/B01615JA3A
    Ich kann doch auch einfch einen Grabber mit Loop nehmen, oder?
     
    Last edited: 14 January 2021
  9. pclin

    pclin Active Member

    Messages:
    585
    Hardware:
    +nodeMCU/ESP8266
    automatisch das schlechtere Signal ist nicht ganz richtig.
    Der AVR bekommt EDID Daten von beiden Geräten an seinen Ausgängen und ermittelt daraus den Best möglichen Wert den beide Geräte können.
    Das wird dann ausgegeben.

    gruß pclin
     
  10. DayOne

    DayOne Member

    Messages:
    134
    Nein du brauchst ein mit down Scaler
    Der hier soll laut ein anderen User sogar DV können.
    https://www.amazon.de/dp/B083JVPXDY/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_h9eaGbXXF51FA?_encoding=UTF8&psc=1

    Ich bekomme ihn auch im Laufe des Tages kann es dir dann genau sagen.

    Grabber mit Loop kann ich nichts zu sagen nirgendwo steht verlässlich das sie DHCP 2.2 können dann würde Netflix usw. Wieder flach fallen.

    Ich würde dir den oben verlinkten Splitter empfehlen und diesen Grabber
    https://www.amazon.de/dp/B08DFRS36T/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_7.eaGb2SP4DY9
     
  11. llaprosper

    llaprosper New Member

    Messages:
    6
    Hardware:
    RPi3
    Last edited: 14 January 2021
  12. URBANsUNITED

    URBANsUNITED New Member

    Messages:
    8
    Hardware:
    RPi2, RPi3
    Hi!
    Ich habe noch diesen Splitter liegen:
    AV Link HS 1512 PW
    https://www.avlinksystem.com/main/pd_view/125/280?DistributionAmplifier/HDMI/HS1512PW.html

    Als Grabber nutze ich den USB Audio Video Grabber 1080P HDMI
    https://www.ebay.de/itm/113691601989

    Wenn ich in den Eingang den Fire TV 4k Stick, Out1 = TV & Out 2 = Raspberry verbinde, klappt dann 4k Netflix mit Hyperion?

    Sorry wenn ich so doof frage, aber es ist echt blöde bei mir mit den ganzen Kabeln und da frage ich lieber vorher...
    Hyperion nutze ich jetzt mit AV Receiver auf 1080p, will aber gerne auf 4k gehen.

    Danke

    URBANsUNITED
     
  13. DayOne

    DayOne Member

    Messages:
    134
    Aktuell habe ich den Feintech 01202 damit geht 4k aber kein DV.
     
  14. llaprosper

    llaprosper New Member

    Messages:
    6
    Hardware:
    RPi3
    Mit DV meinst du Dolby Vision?
     
  15. wladi

    wladi Member

    Messages:
    38
    Hardware:
    RPi3
    Nur Full HD. Der Splitter macht kein DownScalling am 2. Ausgang, also sobald Du dein Grabber anschliesst, wird er die Quelle zqingen an beiden Ausgängen maximal Full HD ausgeben.
     
  16. DayOne

    DayOne Member

    Messages:
    134
    Ja DV = Dolby Vision

    So habe neuen Splitter Und Grabber ausprobiert und es funktioniert alles tadellos.
     
  17. URBANsUNITED

    URBANsUNITED New Member

    Messages:
    8
    Hardware:
    RPi2, RPi3
    Danke

    Also
    Entweder 4k Grabber
    oder
    Splitter mit 1 Downscalling Port - was wohl die billigere Variante ist, oder?
     
  18. DayOne

    DayOne Member

    Messages:
    134
    Aber dein splitter sollte das können.

    Günstiger ist Splitter + Grabber und auch DV fähig.
     
  19. wladi

    wladi Member

    Messages:
    38
    Hardware:
    RPi3
    Steht nicht in dem Manual.
     
  20. llaprosper

    llaprosper New Member

    Messages:
    6
    Hardware:
    RPi3
    Danke für die Info....Bestellung ist schon raus ;-)