1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

[GELÖST]Grabber Einstellung Bild zu groß

Discussion in 'German Talk' started by thedk, 21 January 2018.

  1. thedk

    thedk Member

    Messages:
    57
    Hardware:
    RPi3
    Ich bin momentan dabei Ambilight über einen externen Grabber einzurichten. Hat auf Anhieb auch alles gut funktioniert, nur wird mir folgender Screenshot in Hypercon dargestellt:
    [​IMG][​IMG]
    Kann mir jemand sagen welche Einstellung ich ändern muss bevor ich zig configs ausprobiere? Außer den 'Ent. Pxel' lässt sich ja nicht live anzeigen.

    Edit: ich sollte vielleicht noch dazu sagen, dass die Farben unten genauso in den Ecken aufhören sollten wie im oberen Bereich.
     
    Last edited: 22 January 2018
  2. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    1,890
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    stell mal die breite und höhe korrekt ein...das bild wird zu gross dargestellt, richtig?
     
  3. thedk

    thedk Member

    Messages:
    57
    Hardware:
    RPi3
    Breite stimmt, würde ich meinen. Der komplette untere Teil wird abgeschnitten, also müsste ich die Höhe ändern und dann nochmal die 'Ent. Pixel' einstellen?
     
  4. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    1,890
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    probiers und berichte uns?
     
  5. thedk

    thedk Member

    Messages:
    57
    Hardware:
    RPi3
    Komme ich erst das Wochenende dazu...
    Live kann man sich die Änderung nicht anzeigen lassen?
     
  6. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    1,890
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    leider nein, da die einstellungen erst übernommen werden müssen
     
  7. thedk

    thedk Member

    Messages:
    57
    Hardware:
    RPi3
    Ok, danke. Ich werde berichten.
     
  8. thedk

    thedk Member

    Messages:
    57
    Hardware:
    RPi3
    Ich habe jetzt die Höhe, Bildverkleinerung und Größenänderung verändert. Alles hatte überhaupt keine Auswirkungen, bei geringen oder größeren Änderungen hat sich am Ambilight und dem Screenshot rein gar nichts geändert.

    Jemand eine Idee?
     
  9. thedk

    thedk Member

    Messages:
    57
    Hardware:
    RPi3
    Keiner eine Idee? :(
     
  10. thedk

    thedk Member

    Messages:
    57
    Hardware:
    RPi3
    Echt keiner ne Ahnung woran das liegen könnte? Auch warum sich bei den Einstellungen nichts ändert?
     
  11. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    1,890
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    bist du dir auch sicher das die config auf dem pi die korrekte ist? manchmal wird sie nicht übertragen..
     
  12. thedk

    thedk Member

    Messages:
    57
    Hardware:
    RPi3
    Ich werd das ganze nochmal durchspielen. Probleme beim übertragen hatte ich bisher nie.
    Kann ja aber auch nicht sein, dass sich gar nichts ändert.
     
  13. thedk

    thedk Member

    Messages:
    57
    Hardware:
    RPi3
    Bin endlich mal dazugekommen...
    Folgendes habe ich probiert:
    - Bildverkleinerung 10
    - Größenänderun 1
    - Größenänderung 20
    - Höhe 30

    Kann mir jemand was dazu sagen? ^^
     
  14. thedk

    thedk Member

    Messages:
    57
    Hardware:
    RPi3
    Falls emand mal das selbe Probleme hat -> während des laufenden Betriebs einfach mal am Grabber auf PAL/NTSC umschalten. In der Config musste die Einstellung nicht angepasst werden. Es funktioniert jetzt auf jeden Fall alles wie es soll. Musste nur noch ein wenig den 'Entf. Pixel' Breich anpassen und alles ist perfekt.
    War och so einfach ... ^^