1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

[gelöst] Unterstützung für Plex Media Player

Discussion in 'German Talk' started by Starbix, 19 June 2016.

Tags:
  1. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Hey, Ich bin ziemlich neu bei Hyperion.
    Und ich frage mich wie schwierig es wäre Hyperion für PMP (Plex Media Player) zu machen.
     
  2. Brindosch

    Brindosch Active Member

    Messages:
    658
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +nodeMCU/ESP8266
    Hallo,
    je nach Plattform kannst du den Bildinhalt bereits abgreifen auf OS Ebene.
    Als Windows Benutzer benötigst du allerdings einen Pi auf dem dann Hyperion läuft an dem wiederum deine LEDs hängen.

    Eine Windows Version von Hyperion könnte später einmal kommen um diesen Umweg zu vermeiden.
     
  3. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Also ich meine vor allem PMP Embedded welches auf LibreELEC basiert
     
  4. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Moderator Staff Member Developer

    Messages:
    862
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Wenn libreelec drauf läuft sehe ich da kein Problem drin. X86 oder arm architektur?
     
  5. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    RPi3 also arm
     
  6. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Also müsste man "einfach" das Hyperion Paket hier https://github.com/plexinc/LibreELEC.tv hinzufügen und compilen ?
    Ich schaffe es leider nicht einmal PMP normal zu Compilen, immer wenn ich mein Image ausprobieren will, kann ich Plex media Player nicht starten und bei systemctl status plexmediaplayer sagt es dass etwas mit fontconfig falsch gelaufen ist
     
  7. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Moderator Staff Member Developer

    Messages:
    862
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Sorry aber ich besitze leider kein Rpi. Sollte aber so machbar sein wie du geschrieben hast. PMP ist ja auch nichts anderes wie ein modifiziertes LibreElec mit Kodi. Und so weit ich weiß läuft ja Hyperion auf dem Rpi.
     
  8. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Also wenn ich das richtig verstehe, macht Hyperion gar nichts mit Kodi sondern nur mit LibreELEC
     
  9. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Moderator Staff Member Developer

    Messages:
    862
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    LibreElec ist nur das Betriebssystem. Kodi der Player
     
  10. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Ja ich weiss, aber meine Frage ist, wo Hyperion das Bild "aufnimmt"
     
  11. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Moderator Staff Member Developer

    Messages:
    862
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Das nimmt sich Hyperion aus dem Frambuffer Speicher. Denke ich zumindestens.
    Wie gesagt ich besitzte kein Rpi
    @Brindosch
     
  12. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Ok dann werde ich mal probieren LE mit Hyperion zu Compilen
     
  13. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Moderator Staff Member Developer

    Messages:
    862
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Das müsste eigentlich funktionieren.
     
  14. Brindosch

    Brindosch Active Member

    Messages:
    658
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +nodeMCU/ESP8266
    Nein dispmanx ist der grabber für den pi
     
  15. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Ich hab es geschafft PMP Embedded zu compilen und zum ersten mal gab es keinen fontconfig fehler :)
    Und sogar Hyperion startet: IMG_0595.jpg
    Hier ist der Githublink: https://github.com/Pukinator/LibreELEC.tv
    Jetzt ist meine Frage, ob ich Hyperion irgendwie testen kann ohne Lightstrip z.B. mit einem Multimeter oder einem Arduino oder einem anderen Pi?
     
  16. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Hmm
    Ich krieg das hier:
    hyperiond hyperion.config.json

    Hyperion Ambilight Deamon

    Version : f64b6eb

    Build Time: Jun 20 2016 17:05:05

    INFO: Selected configuration file: hyperion.config.json

    HYPERION INFO: ColorTransform 'default' => [0; 0]

    HYPERION INFO: ColorCorrection 'default' => [0; 0]

    LEDDEVICE INFO: configuration:

    {

    "colorOrder" : "rgb",

    "name" : "MyHyperionConfig",

    "output" : "/dev/spidev0.0",

    "rate" : 1000000,

    "type" : "ws2801"

    }
    Failed to open device('/dev/spidev0.0')

    INFO: Creating linear smoothing

    HYPERION (CS) INFO: Created linear-smoothing(interval_ms=50;settlingTime_ms=200;updateDelay=0

    EFFECTENGINE ERROR: Effect directory can not be loaded: /storage/hyperion/effects

    EFFECTENGINE INFO: Initializing Python interpreter

    INFO: Hyperion started and initialised

    INFO: Boot sequence 'Rainbow swirl fast' EFFECTENGINE INFO: run effect Rainbow swirl fast on channel 0

    BLACKBORDER INFO: threshold set to 0 (0)

    BLACKBORDER INFO: mode:default

    started

    INFO: Json server created and started on port 19444

    INFO: Proto server created and started on port 19445

    DISPMANXGRABBER INFO: Display opened with resolution: 1920x1080

    BLACKBORDER INFO: threshold set to 0 (0)

    BLACKBORDER INFO: mode:default

    INFO: Frame grabber created and started

    BORDER SWITCH REQUIRED!!

    CURRENT BORDER TYPE: unknown=0 hor.size=0 vert.size=0

    EFFECTENGINE INFO: effect finished

    JSONSERVER INFO: New connection

    BLACKBORDER INFO: threshold set to 0 (0)

    BLACKBORDER INFO: mode:default

    JSONSERVER INFO: Connection closed

    JSONSERVER INFO: New connection

    BLACKBORDER INFO: threshold set to 0 (0)

    BLACKBORDER INFO: mode:default

    JSONSERVER INFO: Connection closed

    ^CINFO: Application closed with code 0

    EFFECTENGINE INFO: Cleaning up Python interpreter

    Was muss ich machen damit SPI (nehm ich mal an) funktioniert?
     
  17. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Moderator Staff Member Developer

    Messages:
    862
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Sieht doch gut aus.
     
  18. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Ist das nicht ein Fehler?
    Failed to open device('/dev/spidev0.0')
     
  19. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Moderator Staff Member Developer

    Messages:
    862
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Na klar. Aber hyperion funzt erst mal. hast du leds dran hängen?
     
  20. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Ich habe eben leider noch keine, ich würde erst kaufen wenn ich einigermassen sicher wäre, dass es funktioniert. Darum fragte ich oben , ob man das irgendwie messen kann.