1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Hyperion für Windows

Discussion in 'German Talk' started by Cosmicbase, 24 May 2020.

  1. Cosmicbase

    Cosmicbase Member

    Messages:
    315
    Hardware:
    RPi3, +Arduino
    Hallo Leute, ich suche fieberhaft nach einen Alternative für Prismatik und Co.
    Es gibt im GitHub eine spärliche Anleitung für Hyperion für Windows.
    Kann mir bei Installation behilflich sein und Tipps geben?
    Wäre echt Super.

    Hintergrund :
    Ich will SK6812 via ESP8266 am PC betreiben.
    Mit Arduino UnoR3 habe ich bei den Sk6812 bisher keinen Erfolg. Scheinbar schaft der die Baudrate nicht. Auch sämtliche Sketche brachten keinen Erfolg.
    Und da ja der ESP8266 den Sk6812 offiziell unterstützt wäre er eine gute Alternative zum Arduino.

    Hoffe auf eure Unterstützung.
    Vielen Dank
     
  2. jochenf

    jochenf Active Member

    Messages:
    158
    Hi,

    da du eh hyperion auf dem Raspi laufen hast und die LED's kabellos mit WLED ansteuerst, ist eigentlich "Hyperion Screen Capture" ideal. Auf dem Raspi erzeugst du einfach ne zweite Instanz, die nur die LED's am PC dranhängend hat. "Hyperion Screen Capture" verbindest du dann per UDP 19445 Forwarder mit dem Raspi. Die Priorität kannst du HSC dann mitgeben.

    https://sabaatworld.github.io/HyperionScreenCap/

    Grüße

    Micha
     
  3. Cosmicbase

    Cosmicbase Member

    Messages:
    315
    Hardware:
    RPi3, +Arduino
    Danke für den Tip
     
  4. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Moderator Staff Member Developer

    Messages:
    857
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    • Like Like x 2
  5. Cosmicbase

    Cosmicbase Member

    Messages:
    315
    Hardware:
    RPi3, +Arduino
    Danke das hilft. :)
     
  6. Cosmicbase

    Cosmicbase Member

    Messages:
    315
    Hardware:
    RPi3, +Arduino
    Gibts die Alpha 6 auch für Windows?
    Finde sie im GitHub nicht.
     
  7. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Moderator Staff Member Developer

    Messages:
    857
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Musst du selber kompilieren. Dafür ist die Windows Version noch zu unstable.
     
  8. Cosmicbase

    Cosmicbase Member

    Messages:
    315
    Hardware:
    RPi3, +Arduino
    Wie mach ich das?
    Kann ich den Inhalt von Alpha6 einfach in den Alpha5 überschreiben?
    Kannst du mir Helfen?
     
  9. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    1,886
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
  10. Cosmicbase

    Cosmicbase Member

    Messages:
    315
    Hardware:
    RPi3, +Arduino
    Hi Danke,
    habe gerade gesehen das jetzt doch eine Hyperion-2.0.0-alpha.6-Windows-AMD64.exe im GitHub ist.
    Die war davor noch nicht da.
    Das sollte das Problem bzw. meine Frage beantworten.
     
  11. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    1,886
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Stimmt, jetzt sehe ich es auch...
     
  12. Cosmicbase

    Cosmicbase Member

    Messages:
    315
    Hardware:
    RPi3, +Arduino
    Könnt ihr mir bei folgenden Problem helfen.
    Und zwar wenn ich meinen Grabber auf meiner Konsole 192.168.2.66 mit sudo hyperion-remote -D V4L
    deaktivieren bzw. mit sudo hyperion-remote -E V4L will funktioniert nix.
    Er spuckt mir in der Konsole komischerweise immer die Adresse von meinem Desktop PC aus auf dem Hyperion für Windows installiert ist.
    Wenn ich den PC ausschalte kann ich den Grabber wieder bedienen.
    Warum konnektet er immer auf den Desktop?
    Der Grabber ist ja am RPi angeschlossen und nicht am PC...

    Siehe Screenshot
     

    Attached Files:

  13. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Moderator Staff Member Developer

    Messages:
    857
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Gibt doch einfach zusätzlich noch die IP Adresse mit an.
     
  14. Cosmicbase

    Cosmicbase Member

    Messages:
    315
    Hardware:
    RPi3, +Arduino
    Kannst du mir schreiben wie das dann aussieht?
    Also der Befehl mit IP Adresse?

    Etwa so einschalten
    Code:
    sudo 192.168.2.66 hyperion-remote -E V4L
    und ausschalten

    Code:
    sudo 192.168.2.66 hyperion-remote -D V4L
     
    Last edited: 30 May 2020
  15. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Moderator Staff Member Developer

    Messages:
    857
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Einschalten:
    Code:
    ./hyperion-remote -a 192.168.2.66 -E V4L
    Ausschalten:
    Code:
    ./hyperion-remote -a 192.168.2.66 -D V4L
     
  16. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Moderator Staff Member Developer

    Messages:
    857
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Den Rest bitte unter:
    Code:
    ./hyperion-remote -h
    erfahren. Danke
     
  17. Cosmicbase

    Cosmicbase Member

    Messages:
    315
    Hardware:
    RPi3, +Arduino
    Ich bekomme die Ausgabe siehe Anhang.
    Danke dir erstmal für die schnelle Hilfe.

    Habe es so hinbekommen

    Ausschalten
    Code:
    sudo hyperion-remote 192.168.2.66 -D V4L
    Einschalten
    Code:
    sudo hyperion-remote 192.168.2.66 -E V4L
    Vielleicht hätte ich erwähnen sollen das ich raspbian nutze und sudo brauche.
     

    Attached Files:

    Last edited: 30 May 2020
  18. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Moderator Staff Member Developer

    Messages:
    857
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Ich weiß zwar nicht, mit welchen Benutzer du angemeldet bist aber normalerweiser braucht es kein sudo dafür.
     
  19. Cosmicbase

    Cosmicbase Member

    Messages:
    315
    Hardware:
    RPi3, +Arduino
    Wenn ich in v4l2-ctl --set-ctrl contrast=128 die IP Adresse 192.168.2.66 einbauen?
     
  20. Paulchen-Panther

    Paulchen-Panther Moderator Staff Member Developer

    Messages:
    857
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, 32/64bit, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    Häääääää?
    Wie soll das gehen?
    v4l2-ctl funktioniert nur lokal mit dem jeweiligen device. Nix IP