1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

LEDs leuchten nicht

Discussion in 'German Talk' started by franzli, 25 March 2019.

  1. Arakon

    Arakon Member

    Messages:
    151
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Ja. Wie schon mehrfach gesagt. Masse oder Datenleitung um Betrieb rumstöpseln sended willkürlichen Müll an die LEDs, das hat absolut NULL Aussagekraft.
    Wenn dein 3er Teststreifen klappte und in der gleichen Konfiguration die Streifen am TV nicht klappen, sind eben die Streifen an der Glotze gegrillt worden.
     
  2. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    Ok, dann werde ich wohl nochmal welche bestellen müssen.

    Zum Multimeter, wenn er auf DCV eingestellt ist und ich den roten Prüfer an die Schraube Plus und den schwarzen an die Schraube Minus halte und es steht dann 5,00 auf dem Multimeter, dann habe ich eine Leistung von 5V, oder nicht?
    Somit können die LEDs doch nicht gegrillt sein, oder doch?
    Nicht dass mir bei den neuen Streifen dasselbe passiert.
     
  3. Arakon

    Arakon Member

    Messages:
    151
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Du hast eine Spannung von 5V dann, ja. Was genau ist, was die LEDs benötigen.
    Wenn das aber vorher auf 5.9V stand, dann wird es die alten LEDs gegrillt haben, fast 20% Überspannung überstehen die wenigsten Bauteile.
     
  4. Mike72

    Mike72 Member

    Messages:
    53
    Hardware:
    RPi3
    NACH GANZEN 9 SEITEN FRAGST DU JETZT WIE MAN MIT 'NEM MULTIMETER SPANNUNG MISST ?
    ZUM X-TEN MAL: DU HAST DIR MIT ZIEMLICHER SICHERHEIT SCHON DIE LED'S + CONTROLLER, INKL. DEN GPIO'S VOM RASPI MIT DER ÜBERSPANNUNG ZERSCHOSSEN !
    BITTE, TU DIR SELBST EINEN GEFALLEN UND KAUF DIR EIN FERTIGES SET !!!
     
    Last edited: 22 April 2019
    • Like Like x 1
  5. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    das mit 5V habe ich schonmal gefragt, obdas in ordnung ist.
    Habe mittlerweile so viel Zeit un eure und meine nerven strapaziert, aber aufgeben, kommt jetzt nicht mehr in Frage.
    Da muss ich jetzt durch, hoffentlich mit eurer Hilfe.

    ;) @DeWe :)
     
    Last edited: 20 April 2019
  6. Mike72

    Mike72 Member

    Messages:
    53
    Hardware:
    RPi3
    Ein gewisses Maß an Elektronikgrundwissen sollte bei so einem Projekt aber schon vorhanden sein.
    Löten kann man sich durch üben an Drähten, alten Leiterplatten usw. aneignen, bei technischen Fragen darf auch gerne Google verwendet werden.
    Lies dich HIER mal durch.
    Wenn wer aber alles vorgekaut haben will, zu faul ist selbst nach einer Lösung zu suchen, geschweige nicht mal weiß wie man mit einem MM umgeht
    und Schaltpläne lesen kann, sollte, ohne sich vorher ein bisschen schlau gemacht zu haben, die Finger von Basteleien mit SBC's lassen.
    Ich kann auch nicht tapezieren und Fliesen legen, ja ich könnte es lernen wenn ich wollte, lass es aber lieber vom Profi machen.
     
    Last edited: 25 April 2019
    • Agree Agree x 1
  7. claus34

    claus34 New Member

    Messages:
    1
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit, +Arduino, +PhilipsHue
    Sehe das auch wie Mike72

    Eigeninitiative wäre mal angesagt.

    Ich habe mir nach der Anleitung hier das Ambilight nachgebaut und komischerweise hat es sofort geklappt. Einige dinge musste ich eben zweimal lesen oder auch in YouTube zweimal ansehen, aber mit Ehrgeiz es hinzubekommen und selbst was dafür zu tun geht das auch !!!
     
    • Thank you Thank you x 1
  8. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    so neuer Streifen an 4,8V komplett angeschlossen ws2801 und eingesteckt. Mit und ohne Rasperry leuchten die LEDS folgendermasen, eine nicht,eine rot, eine grün, eine blau, eine nicht., eine rot, eine grün, eine blau, usw.
    wenn ich jetzt den Rasperry anschliesse und mit hyperion eine Farbe sende dann leuchten die LEDs die nicht geleuchtet haben in der gesendeten Farbe, ein Regenbogeneffekt ist beim starte auch erkennbar, allerdings nicht so richtig, die roten,grünen und blauen ändern sich nicht wirklich und die die nicht leuchten erzeugen einen Effekt.
    An was liegt das denn nun?
    Bestimmt nicht an zerschossenen LEDs und nicht am Rasperry, denn der ist auch neu.
     
    Last edited: 26 April 2019
  9. Arakon

    Arakon Member

    Messages:
    151
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Warum 4.8V? Die Dinger laufen auf 5V.
     
  10. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    Vorsichtshalber, nicht dass die wieder abrauchen.
    Wird es mit 5v besser?
     
  11. Arakon

    Arakon Member

    Messages:
    151
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Nein, mit 5V explodiert dein Haus.

    Also mal ehrlich. Ich hab dir eben gesagt, die Dinger brauchen 5V. Du gibst ihnen zu wenig Spannung, und wunderst dich, dass was nicht richtig geht, und fragst mich dann auch noch, ob ich in meiner Kristallkugel sehe, ob das Problem dadurch behoben wird?
     
    • Like Like x 1
  12. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    Mit 5v auch keine Änderung, also wirken sich solche kleinen Unterschiede nicht auf den Streifen aus.
     
  13. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    falls es noch was bringt, hier das Foto vom 3m Streifen
     

    Attached Files:

  14. Mike72

    Mike72 Member

    Messages:
    53
    Hardware:
    RPi3
    Spannung auf exakt 5V einstellen.
    Neue Config auf WS2801 geändert?
     
  15. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    5V sind eingestellt und WS2801 auch, mit den Einstellungen die ich auf Apa hatte.
    Sollte ja zum testen ausreichen.
     
  16. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    Habe den Streifen mit einem Controller k-1000c angeschlossen und es leuchten alle LEDs.
    Heißt das nun dass die noch funktionieren?
     
  17. TPmodding

    TPmodding Administrator Staff Member Administrator

    Messages:
    1,372
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +Arduino, +nodeMCU/ESP8266
    bist du n troll?
     
  18. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    Es funktioniert der alte Streifen und der neue Streifen, beide leuchten.
    Der neue angeschlossene am Rasperry zeigt keinen Regenbogeneffekt, der kann doch nicht defekt sein.

    Bin auch manchmal bestimmt ein Troll.
    Aber schön dass bei euch alles funktioniert und meine Streifen nicht das machen was sie bei euch machen.
     
  19. Mike72

    Mike72 Member

    Messages:
    53
    Hardware:
    RPi3
    Was genau meinst du mit alle LEDs leuchten? Weiß? Farbig oder irgendwie zufällig? Gibt der angeschlossene Streifen das Programm wieder den du an dem Controller programmiert hast? Ich kenne das Teil nicht.
    Fragen über Fragen...
     
  20. franzli

    franzli Member

    Messages:
    136
    Hardware:
    RPi3
    also, ich habe den controller k-100c an einen Streifen WS2801 angeschlossen, dieser funktioniert mit dem Controller auf verschiedenen Modi, dadurch ändert er die Farbe.
    Wenn ich einen neu gekauften, noch nirgends angeschlossenen APA102 Streifen anschliesse muss ich auf mode 9 schalten und der Streifen leuchtet weiss, sonst in keinen anderen farben.
    dann habe ich den controller an den Streifen am fernseher der auch Apa102 ist angeschlossen und dieser verhält sich wie der neue.
    deshalb die Hoffnung dass der Streifen am TV auch funktioniert.
    bleibt immer noch die Frage, warum die beiden Apa102 und der WS2801 am Rasperry angeschlossen nicht den Regenbogeneffekt erzeugt.