1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

TUTORIAL RPI1-RPI4 WA28XX Alle Probleme Lösen 100%

Discussion in 'German Talk' started by soliver84, 30 October 2019.

  1. soliver84

    soliver84 Member

    Messages:
    44
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit, +PhilipsHue
    Schnelles Tutorial:
    Anschluss an SPI folgt!

    Inhalt:
    0. Informationen
    1. Linux von Raspberry vorbereiten
    2. WS28XX an SPI Bus Anschließen
    3. Hyperion
    4. Hyperion NG


    0. Informationen

    Alle Probleme der WS28XX leigt am Timing und Ground (Masse), diese werden hier vollständig behoben.

    1. Linux Vorbereiten:
    !!Ausgangspunkt ist ein Frisches Raspberry Linux!!

    Auf der SD Karte Partition Boot eine ssh Datei ohne Inhalt erstellen

    Mit Putty mit der IP vom gerät verbinden (Advance IP Scanner) und:
    sudo su "Ist volle Root rechte erhalten"

    Dann alle Updates Installiern mit:
    sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade

    Dann der wichtige Teil:
    apt-get install scons

    Fernwartung per RDP:
    http://www.circuitbasics.com/access-raspberry-pi-desktop-remote-connection/


    Danach wieder in Putty oder in die Console auf dem PI

    sudo su

    !!!!!SPI Einstellungen!!!!!
    (Anleitung des Editors wie man die Datei bearbeiten kann: https://wiki.debianforum.de/Sources.list)

    sudo raspi-config

    Unter Interfaces SPI auf ein stellen.


    Bei Verwendung von SPI ist der LED-String das einzige Gerät, das an den SPI-Bus angeschlossen werden kann. Es kann sowohl digitales (I2S / PCM) als auch analoges (PWM) Audio verwendet werden.

    Viele Distributionen haben eine maximale SPI-Übertragung von 4096 Bytes. Dies kann /boot/cmdline.txtdurch Anhängen geändert werden

    spidev.bufsiz=32768

    Bei einem RPi 3- RPi4 muss die GPU-Kernfrequenz auf 250 MHz geändert werden, sonst hat der SPI-Takt die falsche Frequenz. Fügen Sie dazu die folgende Zeilen zu /boot/config.txt hinzu und starten Sie den Computer neu.
    core_freq=250

    den Audio Controller auf =off Stellen dieser verursacht Probleme auf dem SPI BUS
    stparm=audio=off


    Die Config.txt der hinzugefügte Teil:
    # Enable audio (loads snd_bcm2835)
    dtparam=audio=off
    [pi4]
    # Enable DRM VC4 V3D driver on top of the dispmanx display stack
    dtoverlay=vc4-fkms-v3d
    max_framebuffers=2
    [all]
    #dtoverlay=vc4-fkms-v3d
    core_freq=250


    SPI setzt voraus, dass Sie Mitglied der gpioGruppe sind, wenn Sie Ihre LEDs ohne Root steuern möchten.

    2.WS28XX an SPI Bus Anschließen

    Anschluss gebe ich noch Bekannt.

    Aber ganz wichtig:
    Alle Netzteile und LED Leisten an Ground des RPI Anschließen dies ist zwingend erforderlich.

    QUELLE:
    Du musst Ground vom zweiten und dritten Streifen auch verbinden (und
    auch mit dem Raspberry sofernder erste Streifen nicht am selben NT wie
    der raspi hängt).
    Ist das nicht der Fall dann hat die Datenleitung bei dem dritten und
    vierten Stripe kein definiertes Potential zum separaten ground des
    zweiten Netzteil.
    QUELLE ENDE


    3. Hyperion Installieren hier verweise ich auf:
    ab 6:08 Anschauen.

    4. Hyperion NG (BETA Anleitung nicht vollständig)
     
    Last edited: 8 December 2019
    • Like Like x 1
  2. soliver84

    soliver84 Member

    Messages:
    44
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit, +PhilipsHue
    Werde jetzt nochmals die Hyperion NG Testen

    Anleitung Fehler korrigiert
     
    Last edited: 8 December 2019
  3. Mike72

    Mike72 Member

    Messages:
    77
    Hardware:
    RPi3
    Wie sieht's mit Hyperion NG aus? Updates? Neuigkeiten?
     
  4. soliver84

    soliver84 Member

    Messages:
    44
    Hardware:
    RPi3, 32/64bit, +PhilipsHue
    Fuktioniert. Hyperion NG 2.0

    Update kommt wenn ich dazu komme, zur zeit lange in der arbeit. und daheim ziehe ich grad von einem pc zum andren um.