1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

[SOLVED]Hyperion will nach update nicht mehr

Discussion in 'German Talk' started by Vetinari, 9 August 2016.

  1. Vetinari

    Vetinari New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi3
    Hallo, Ich bin am wochenende aus dem Urlaub zurück und in meine Abwesenheit hat sich mein Rasplex auf dem Rpi3 in ein OpenPht verwandelt. So weit so gut, allerdings hatte ich das hyperion mit dem Hypercon so eingestellt das er kein light erzeugt im Rasplex(xbmc) Menü. Das klappte auch super, bis jetzt. Nun habe ich dieses nette Lauflicht wenn ich im Menü bin. Also habe ich eine neue Konfig geschrieben und nochmals auf den Pi geschoben. Keine Änderung. Nun war ich eigentlich mit der Situation bisher ganz zufrieden also habe ich das alte Image wieder eingespielt aber da machte Hyperion gar nicht mehr mit. Also neues Image wieder drauf und Hyperion von Hand installieren. Jetzt macht das Hyperion gar nichts mehr, egal ob ich die bisher Lauffähige oder eine Neue Config schreibe immer ein Lauflicht :-(
    Ich dachte sogar schon daran das ein Blitzeinschlag der Elektronik zugesetzt hat aber der Anschluss an meinen VU+ zeigt das die Stripes anstandslos funktionieren.
    Gibt es evtl. etwas das ich beachten muss wenn ich Hyperion mit einem SEDU einsetze.
     
  2. Brindosch

    Brindosch Active Member

    Messages:
    658
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +nodeMCU/ESP8266
    Hallo,
    OpenPHT hat niemand bisher getestet. Bis gerade kannte ich den Namen gar nicht. Der Installer wird wahrscheinlich Mist bauen. Ich muss es leider selber testen bevor ich da was kann. Eventuell heute Abend.

    Grüße
    brindosch
     
    • Agree Agree x 1
  3. Vetinari

    Vetinari New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi3
    Da ging es dir wie mir, sieht aus wie Rasplex nennt sich aber anderso_O. Das wäre nett von dir, danke
     
  4. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Also so wie ich das verstehe hast du immer noch Rasplex allerdings wird bei Rasplex nicht mehr PHT von Plex selber benutzt sondern OpenPHT was eine open source Weiterentwicklung ist, da PHT von Plex nicht weiterentwickelt wird. Eigentlich sollte das nicht viel ändern.
    Plex entwickelt jetzt PMP (Plex Media Player), dort gibt es noch keinen offiziellen Hyperion support, allerdings habe ich eine version mit Hyperion compilet. Du kannst sie hier herunterladen falls du es mal ausprobieren möchtest: https://github.com/Pukinator/LibreELEC.tv/releases
    Es ist leider nicht die aktuellste version, weil ich es zurzeit nicht schaffe Hyperion zu compilen.:(
     
  5. Vetinari

    Vetinari New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi3
    uups, ein tarball worauf hast du den denn am laufen? Ach ja und Danke.
     
  6. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    den tarball einfach in .update kopieren beim SMB share des Rabpberrys
     
  7. Vetinari

    Vetinari New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi3
    War ja einfach ;-)
    Hab ich gemacht, hat auch eine mende entpackt und upgedatet aber beim Booten gab's.
    ERROR LOADING CLIENT

    ACTUAL ERROR :
    The file or directory could not be found .[-6]

    Das logfile hätte ich ja gerne auch hier gepostet aber ich komme mit putty nicht drauf.
    :-/
     
  8. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Stimmt ich erinnere mich. Es hat funktioniert und plötzlich ist das gekommen. Tut mir leid ich habe das vergessen, dass das passiert. Ich finde den funktioniereden .tar ball leider nicht mehr und ich schaffe es wie schon gesagt im Moment nicht es zu compilen. Ich werde schreiben falls ich es wieder zum laufen bringe.
    Du könntest auch im Forum bei meinem Post schreiben dass Hyperion standardmässig installiert sein sollte. https://forums.plex.tv/discussion/224269/hyperion-for-pmp
     
  9. Brindosch

    Brindosch Active Member

    Messages:
    658
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +nodeMCU/ESP8266
    Also wenn ich openpht folge lade ich bei rasplex. Openpht muss man selbst kompilieren für den Pi?

    Ich schätze es liegt daran das OpenPHT sich im System nicht als RasPlex meldet und daher das install script amok rennt. Es ist schon ziemlich dumm das Ding :)
    Hat bisher aber gute Dienste geleistet. Tritt aber auch bald in Rente.

    Auf was basiert OpenPHT? Ebenfalls OE?
     
  10. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Also Rasplex ist eigentlich nur OpenPHT Embedded für den Pi
    OpenPHT Embedded basiert auf Libreelec
     
  11. Brindosch

    Brindosch Active Member

    Messages:
    658
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +nodeMCU/ESP8266
    Also wird es doch nur am Namen liegen. Als quick fix habe ich OpenPHT mal mit aufgenommen in das install script.
    Zukünftig läuft Hyperion dann auch auf OE und LE über systemd.
    @Vetinari bitte nochmal testen :)
     
  12. Vetinari

    Vetinari New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi3
    Danke für die Mühe. Ich hatte Gestern nochmals Rasplex 1.0.3 aufgesetzt diesmal ohhne automatische updates, und dann Hyperion über dein script nachinstalliert also so wie ich es auch vor einigen Monaten gemacht habe, eigenlich sollte es ja funktionieren, aber pustekuchen. Jetzt gerade habe ich also das update auf OpenPht 1.6.2 gemacht das installscript nochmals durchlaufen lassen, aber auch wieder nichts :-( Ich hab das log mal angehängt, sieht doch ganz gut aus oder ?
     

    Attached Files:

  13. Brindosch

    Brindosch Active Member

    Messages:
    658
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +nodeMCU/ESP8266
    Ja sieht gut aus. Hast du eine andere Möglichkeit das anzuklemmen zur Probe?
    Kannst du mal deine .json anhängen?
     
  14. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    @Brindosch Könntest du vielleicht auch noch PMP zum script hinzufügen?
    Soweit wie ich es getestet habe funktioniert das script auch auf PMP.
    Code:
    ##############################################
    # ......... PlexMediaPlayer - Plex ......... #
    # ........... visit http://plex.tv ......... #
    ##############################################
    
    PlexMediaPlayer (official) Version: devel-20160803081109-r23067-g7f8db67
    PlexMediaPlayer git: 7f8db67abef08870180b958c71aa2538b0b83367
    Habe eine Pull request gemacht

    @Vetinari Du kannst jetzt meiner Anleitung bei meinem Post folgen, dort musst du nicht mein image benutzen.
     
    Last edited: 11 August 2016
  15. Vetinari

    Vetinari New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi3
  16. Brindosch

    Brindosch Active Member

    Messages:
    658
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi2, RPi3, +nodeMCU/ESP8266
    Die config ist ziemlich "alt". Sollte aber gehen bis auf die Effekte (Pfad falsch)
     
  17. Vetinari

    Vetinari New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi3
    Stimmt ich habe die bisher funktionierende gepostet.
     
  18. Vetinari

    Vetinari New Member

    Messages:
    21
    Hardware:
    RPi3
    Ih wollte jetzt gerade mal PMP auf dem PI ausprobieren aber ich hab keinen Plex Pass bin somit draussen :mad:
     
  19. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    Oh schade, habe angenommen du hast einen. Ich kann dir den PlexPass nur empfehlen
     
  20. Starbix

    Starbix Pukinator

    Messages:
    62
    Hardware:
    RPi1/Zero, RPi3, +Arduino
    @Brindosch Ich habe eine Pullrequest gemacht bei Github. Ich würde mich freuen wenn du sie annehmen würdest, dann wäre Hyperion um einen Client reicher. Es funktioniert wunderbar mit PMP.