1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Update Hyperion NG

Discussion in 'Development' started by fir3drag0n, 22 October 2019.

  1. Portisch

    Portisch New Member

    Messages:
    21
    Die Unterstützung der externen Grabber wurde für Hyperion.NG bei CoreELEC bereits von @Paulchen-Panther vor einiger Zeit repariert.
     
  2. Sm1

    Sm1 New Member

    Messages:
    8
    Hardware:
    32/64bit
    @ Paulchen-Panther

    Ich habe mir mal dein Hyperion Release auf dem RPI4 für LibreElec geschmissen. Nur leider lässt sich die nicht starten. Muss ich da was anderes bei Putty eingeben?
    Oder hast du evtl. eine version für Buster die den UTVF007 auf dem RPI4 unterstützt?
     
  3. eyk107

    eyk107 New Member

    Messages:
    12
    Du musst eigentlich nur das Script register.sh ausführen und eine Datei ausführbar machen, ich glaube es war "hyperiond"
     
  4. eyk107

    eyk107 New Member

    Messages:
    12
    Aber das würde doch bedeuten, dass Hyperion.ng garnicht unter LE funktioniert, Oder hab ich da einen Denkfehler? Bei mir funktioniert es aber unter LE, nur nicht bei Anwendungen mit Inputstream.
     
  5. Sm1

    Sm1 New Member

    Messages:
    8
    Hardware:
    32/64bit
    Das habe ich schon gemacht. Wenn ich dann aber ins root zurück gehe und Hyperiond eingebe, kommt sh Hyperiond nicht gefunden.
     
  6. eyk107

    eyk107 New Member

    Messages:
    12
    Du startest eigentlich nicht die Datei direkt, sondern führst den Dienst aus.
     
  7. Portisch

    Portisch New Member

    Messages:
    21
    Es funktioniert nur am alten 3.14 Kernel. Da aber mit dem Problem, dass es immer wieder zu "Slow-Downs" bei der Wiedergabe kommt.
    Außer du benutzt Hyperion, nicht Hyperion.NG. Hyperion.NG ist bei LE gar nicht über das Repo verfügbar. Ein Pull-Request von Paulchen-Panther sollte das beheben. Meine Erfahrungen dazu zeigen daß dieser nie in LE eingefügt wird. LE macht keine Entwicklung mehr da sie auf "Mainline" umsteigen wo es keine Hardware Dekodierung gibt.
     
    Last edited: 9 February 2020
  8. eyk107

    eyk107 New Member

    Messages:
    12
    Erstmal danke für das aufklären des ganzen Sachverhalts.
    Also ich hatte vorher Hyperion mit LE. Das funktioniert ja nicht mit dem raspberry 4 in Verbindung mit Apps, die den inputstream.adaptive verwenden, aufgrund eines Bugs in der raspberry 4 Firmware. Jetzt bin ich deshalb zu Hyperion.ng gewechselt und das läuft anscheinend nicht wegen des LE-Kernels. Gibt es denn noch eine Alternative neben LE für den raspberry 4, mit dem Hyperion.ng läuft?
    Außerdem konnte ich nicht rausfinden, wo der unterschied zwischen hyperion und hyperion.ng liegt. Sonst bleibe ich einfach auf hyperion und warte das die Firmware des RPi4 aktualisiert wird.
     
    Last edited: 9 February 2020